Zum Hauptinhalt springen

Anmeldung

Schön, dass du dich für eine Ausbildung bei uns entschieden hast, wir freuen uns schon auf dich.

Jetzt musst du dich nur noch anmelden. Dazu gibt es zu jedem Schwerpunkt ein passendes Formular zum Download.

Natürlich kannst du das Formular auch im Schülersekretariat von 7:45 Uhr – 12:30 Uhr abholen.

Fülle das Formular aus und bringe es zusammen mit der Original-Schulnachricht bei uns vorbei. Formular und Schulnachricht müssen bis spätestens

28. Februar 2020

bei uns sein. Beachte auch bitte unbedingt folgende Dinge:

  • Du musst das ausgefüllte Antragsformular zusammen mit der Original-Schulnachricht abgeben.
  • Du kannst auch bei anderen Schulen einen Antrag auf Aufnahme stellen. Jeder Antrag wird auf der Original-Schulnachricht vermerkt. Die Anträge sind gereiht.
  • Wenn du bei uns deinen ersten Antrag gestellt hast – Erstwunsch – dann wird das mit Schulstempel und Datum bestätigt.
  • Nur als Erstwunsch-Schule können wir dir einen vorläufigen Platz zuweisen.
  • Die Original-Schulnachricht bekommst du zurück, eine Kopie bleibt bei uns.
  • Schüler/innen, die sich in einer höheren als der 8. Schulstufe befinden, benötigen zur Anmeldung das Semester- und Jahreszeugnis (Original) der 8. Schulstufe, sowie sämtliche Zeugnisse der danach besuchten Schulen.

Reihung

Noten in der Schulnachricht

  • Auf jeden Fall die Noten in den Pflichtgegenständen „Deutsch, Lesen, Schreiben“ und „Mathematik“
  • Noten in anderen Unterrichtsgegenständen 

Wohnortnähe

Für die Bewertung der Wohnortnähe ist jedenfalls die Erreichbarkeit einer anderen Schule gleicher Schulart (Schulform, Fachrichtung) zu berücksichtigen (kürzerer bzw. längerer Schulweg, gefährlicherer/weniger gefährlicher Schulweg, bessere/schlechtere Verkehrsanbindung, sonstige Infrastruktur, Altersstufe)

Besuch der Schule durch Geschwister

Ein Bruder oder eine Schwester sind bereits Schüler bei uns. Dadurch soll unter anderem ein gemeinsamer Schulweg der Geschwister ermöglicht werden, wobei das Alter der Aufnahmswerber/in und die Wohnortnähe mit einzubeziehen sind.

Wohnortnähe und Besuch der Schule durch Geschwister helfen uns in Zweifelsfällen bei der Reihung, stellen aber keine Garantie dar.

Zweitwunsch, Drittwunsch

Sollte von der Erstwunschschule kein vorläufiger Schulplatz zugewiesen werden können, so leiten wir die Anmeldung dann an die von dir angegebenen Zweit- und Drittwunschschulen weiter. Alle Wunschschulen prüfen sodann in einem zweiten Durchgang, ob eine Aufnahme bei ihnen möglich ist.

Verständigung

Eine Verständigung über die vorläufige Aufnahme erfolgt postalisch an die Erziehungsberechtigten bis spätestens

23. März 2020

Nicht gereihte Bewerber/innen haben ab Anfang April die Möglichkeit, sich auf der Homepage des Landesschulrates für Kärnten zu informieren, an welchen Schulen noch freie Schulplätze zur Verfügung stehen.

Aufnahme

Eine vorläufige Aufnahme wird definitiv, wenn das Jahreszeugnis am Schulschluss die Aufnahmevoraussetzungen für die jeweilige Abteilung erfüllt (Ausnahme: Latein, Geometrisches Zeichnen und schulautonome Pflicht- und Schwerpunktgegenstände).

Das positive Jahreszeugnis muss bis spätestens

13. Juli 2020 - 12:00 Uhr

im Schülersekretariat abgegeben werden (auch Fax ist möglich).

ACHTUNG: Ohne termingerechte Abgabe des Zeugnisses wird die Zusage hinfällig!

Aufnahmeprüfung

  • 08. Juli 2020 um 08:30 Uhr schriftlich

  • 09. Juli 2020 um 08:30 Uhr mündlich

Sollte eine Aufnahmeprüfung erforderlich sein, siehe Informationsblatt – Aufnahme, ist die Interimsbestätigung bis spätestens

07. Juli 2020 bis 12:00 Uhr

im Schülersekretariat abzugeben.