Zum Hauptinhalt springen

Medientechnik

IT - Informationstechnologie

Du bist kreativ und möchtest deine Vorstellungen auch umsetzen? Dann bist du bei uns richtig.

Web Seiten und Mobile Apps sind für Unternehmen unverzichtbar. Virtual Reality sorgt in Games für Spannung und lässt Menschen durch ihre zukünftigen Häuser und virtuellen Welten gehen.

3D Design und 3D Druck sind unverzichtbar im kreativen Prozess.

Fotografie, Video, und Audio sorgen für dynamischen Content. Der will aber auch erstellt und bearbeitet werden.

Für all das lernst du bei uns die Grundlagen, Methoden und die modernsten Werkzeuge kennen und anwenden.

Gut ausgebildete Fachkräfte in diesen Bereichen sind sehr gefragt und haben ausgezeichnete Jobaussichten.

 

Was du bei uns lernst

Medientechnik

Web-Development & User Experience
3D-Design und Animation
Game-Development
Foto- und Videobearbeitung
Grafik und Printdesign Audiodesign

Informationstechnische Projekte

Praxisorientierte Projekte
Projektmanagement
Teamfähigkeit und Organisation
Projekte mit Wirtschaftspartnern
Unternehmensgründungen
Qualitätsmanagement

Softwareentwicklung

Webanwendungen programmieren
Apps für Smartphones und Games entwickeln
User Interface Design

 


System- und Netzwerktechnik

Internet-Streaming-Dienste
Medienserver installieren
Grundlagen der Informatik
Elektrotechnik und Elektronik
Funktionsweise des Internets

Informationssysteme

Datenbanksysteme
Suchmaschinen
Content Management Systeme
Online-Shops

Computerpraktikum

Angewandte Elektrotechnik
Internet of Things (IoT)
Mikrocomputertechnik
3D-Fertigungstechnik (3D-Druck)
Computerkomponenten
Netzwerkaufbau

Schwerpunkte

Virtual Reality

  • 3D Modellierung und 3D Animation
  • Produkt- und Studiofotografie
  • Soundeffekte, Sprachaufnahme, Musik-Komposition
  • Vom Drehbuch zum fertigen Film
  • Visual Effects in Filmen

Web Development

  • Webseiten mit HTML5 und CSS
  • Responsive Webseiten für Smartphone und Desktop
  • Javascript und Frameworks - React
  • Content Management Systeme - Wordpress und Typo3
  • Smartphone Apps

Medialabs und Ausstattung

Medialab

  • Schnelle PCs zur Bildbearbeitung, Videobearbeitung und 3D Rendering
  • Apple iMacs für WebDesign und Softwareentwicklung
  • Professionelle Videokamera Black Magic
  • Mehrere Digitale Vollformatkameras mit hochwertigen Ojektiven
  • Licht Equipment
  • Mehrere 3D Drucker
  • Audio Equipment mit hochwertigen Mischpulten und Mikrophonen.

 

Computer und Netzwerke

  • Wir verfügen über eine moderne IT Austattung, die von unseren Netzwerk- und CyberSecurity Profis gemanagt wird.

  • WLAN für Schüler und Lehrer im ganzen Haus

  • Internet-Zugang für die ganze Schule mit 1Gbit/s

  • Server Cluster für Schüler-Webseiten, Speicherung von Videos und Images und Rendering.

  • 3 Labors mit schnellen PCs und Apple iMacs zur Entwicklung von Apps und Webseiten

Bring your own Device

  • Darüberhinaus arbeiten Schüler im Unterricht und in Projekten mit ihren eigenen Notebooks, Smartphones und Tablets.

E-Learning

  • Alle Arbeitsunterlagen, Aufgabenstellungen und Ergebnisse stehen unseren Schüler in der Schule und von zu Hause aus über das Internet zur Verfügung.
  • Je nach Gegenstand und Bedarf setzen wir dabei Microsoft Teams, Sharepoint, OneDrive oder Moodle ein.
  • Gitlab Server für die Verwaltung von Sourcecode von Apps und Webseiten.

Ausbildungsformen

Medientechnik

Höhere Lehranstalt für Medientechnik, in den oberen Jahrgängen mit Schwerpunktsetzung Web Development oder Virtual Reality.

Ausbildungsdauer: 5 Jahre
Abschluss: Reife- und Diplomprüfung

Mit diesem Abschluss kannst du danach an jeder österreichischen Universität oder Fachhochschule studieren oder im Medienbereich arbeiten.

Nach 3 Jahren Praxis: Möglichkeit des Erwerbs der Standesbezeichnung Ingenieur.

Die Ausbildung zum Informationstechniker vermittelt fundierte fachtheoretische Kenntnisse mit dem Schwerpunkt in der fachpraktischen Ausbildung.

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre (7 Semester)
Abschluss: Fachabschlussprüfung

Betriebspraktikum

Das Betriebspraktikum wird  im vierten Jahrgang in einem IT Unternehmen abgelegt. Diese Praxiszeit wird von der Schule begleitet und erleichtert den Übergang in das Berufsleben.

Partnerorganisationen

Wir arbeiten intensiv mit Partnern aus der Wirtschaft und Universitäten und Fachhochschulen zusammen. Dabei geht es um Themem wie

  • Know-How Austausch, welche Fähigkeiten sollen unsere Absolventen mitbringen.
  • Praktika und Diplomarbeiten, viele Firmen wollen auf diesem Weg Kontakt zu unseren zukünftigen Absolventen bekommen um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken.
  • Sponsoring, ein Teil unserer Ausrüstung wird von Firmen als Sponsoring bereit gestellt.

Web und Söhne / Taylored Apps

Web und Söhne und Taylored Apps sind Teil der Diamir Group, die in Wien im Bereich Web und Mobile Apps tätig ist.

Mit Lukas Stattmann, Simon Florian und Peter Weilharter haben gleich drei Absolventen des Jahrgangs 2017 bei Taylored Apps ihre Karriere neben ihrem Studium begonnen. Das Unternehmen hat das Potential unserer Absolventen erkannt und inzwischen sind noch einige weitere dazu gekommen.

Eine Kooperation mit einem ständigen Erfahrungsaustausch und der Vergabe von Diplomarbeiten ist die erfreuliche Folge. Jede Diplomarbeit kann zu einem tollen Jobangebot führen. 

Web und Söhne

Taylored Apps

 

 

Das Haus

Zur Zeit haben wir unsere Heimat in der Richard-Wagner Strasse 19, in einem ehrwürdigen alten Schulgebäude. Das fühlt sich an wie eine eigene kleine Schule, in der sich alle Schüler und Lehrer kennen und jeder schnell erreichbar ist. Dennoch sind wir ein wichtiger Teil der großen HTL Villach.

Das Hauptgebäude am Tschinowitscherweg wird gerade erweitert. Wenn das fertig ist, ziehen wir dorthin um und bereichern die dortige Gemeinschaft.

Unsere Absolventen

Familiäre Atmosphäre

... viel praktische Erfahrung in diversen technischen Bereichen, die sich über das ganze Spektrum von Computer Science ziehen. Solide Grundlagen in verschiedenen Programmiersprachen und Frameworks, wodurch man leicht neue erlernt.

Besonders gut war. dass sich der IT Zweig hat mehr nach einer Familie angefühlt hat als nach klassischer Schule.

Christoph Wedenig, Absolvent

 

Auf der Uni

Hier auf der Uni ist es auch sehr interessant: die Bayern bezeichnen ihren Schulabschluss als das "beste und schwierigste Abitur Deutschlands" - und machen dann in Mathematik-Vorlesungen teilweise große Augen, wo ich mich entspannt zurücklehnen kann.

Was kann die HTL besser machen? Den Schülern klar und deutlich vermitteln, dass sie hier wirklich eine ausgezeichnete Ausbildung bekommen. 

Jakob Smretschnig, Absolvent

News

Dein Fremdes Leben

le webmaster |

Der von der 5AHITM der Abteilung Medientechnik produzierte Kurzfilm Dein Fremdes Leben wurde beim Kreativwettbewerb projekteuropa 2019_2020 ausgezeich…

Open Source & Linux Day an der HTL Villach

Reiner Rabensteiner |

Nach dem erfolgreichen Start im vorigen Jahr findet auch heuer der Open Source & Linux Day an der HTL Villach statt.

Schmetterlingskinder – Weihnachtsaktion

Dieter Schmon |

Auch im diesjährigen Schuljahr wurde wieder mit den ersten beiden Klassen der IT-Informationstechnologie das Thema „Schmetterlingskinder“ im SOPK…

PIXLAR - Die neue Junior Company der HTL-Villach

Isabella Polligger |

PIXLAR – Designed for Difference.

Am 26.11.2019 fand eine Eröffnungsfeier mit Firmenpräsentation der Junior Company Pixlar im Oskar-Dorner-Saal…

Großer Erfolg beim Media Literacy Award 2019

Martin Leifhelm |

Der Film Red Umbrella der HTL Villach / Medientechnik gewinnt mit großem Vorsprung den ersten Platz beim Media Literacy Award 2019.

Finale beim Media Literacy Award 2019

Martin Leifhelm |

Im Laufe des Projektunterrichts haben wir im Schuljahr 2018/19 einen Kurzfilm „Red Umbrella“ erstellt, welcher am 24. Oktober bei einem…

Exkursion zum Landesstudio Kärnten

Webmaster |

Am Dienstag den 7. Mai besuchte die 3AHIT im Rahmen des ITP-Unterrichts das Landesstudio Kärnten und konnte sehr viele technische als auch…