Zum Hauptinhalt springen

Vortrag der AK Kärnten in der HTL Villach, Abteilung Informatik

Ajla RAMIC (3AHIF) |

Steuerrecht, Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Konsumentenschutz und Fernabsatz sind wichtige Themen, zu denen kürzlich Experten der Arbeiterkammer Kärnten zu Gast in der Abteilung Informatik waren.

Am Mittwoch, dem 19.02.2020, fand im Hans-Piccottini-Saal unserer Schule ein Vortrag der Arbeiterkammer statt, welcher von Angestellten der Arbeiterkammer (Christoph Apel, Oliver Simovic und Herwig Höferer) gehalten wurde. 
Der Vortrag dauerte im Gesamten zwei Schulstunden und wurde in drei Bereiche unterteilt.

Der Anfang wurde von Oliver Simovic gemacht, welcher uns über das Steuerrecht, die Lohnverrechnung und über die Website „Finanzonline“ aufklärte. Einerseits schilderte er uns die rechtlichen Sachlagen, beispielweise bezogen auf die Sozialversicherung, und andererseits informierte er uns über die Gehaltsabzüge, welche im späteren Berufsleben auf uns treffen werden. Außerdem ging er mit uns auf bildliche Weise die Erstanmeldung der Website www.finanzonline.at durch.

Im Mittelteil war dann Herwig Höferer an der Reihe, dessen Gebiet der Konsumentenschutz und der Fernabsatz waren. Er sprach mit uns über das Online-Shopping, Kostenrückerstattungen und unser Rückgaberecht, welches nach der Zustellung für 14 Tage in Kraft tritt.

Zum Schluss war Christoph Apel an der Reihe. In seinem Vortrag ging es um die rechtlichen Grundlagen bei einem Pflichtpraktikum. Er klärte uns darüber auf, dass Praktika nicht zwingend bezahlt werden müssen und dass wir bis zur Vollendung unseres 18. Lebensjahres nicht mehr als acht Stunden am Tag und 40 Stunden in der Woche arbeiten dürfen. Außerdem riet er uns dazu Überstunden immer genaustens zu dokumentieren, da es sonst zu Problemen mit der Bezahlung kommen kann.

Im Gesamten kann man sagen, dass der Vortrag sehr hilfreich war und er sämtliche offenen Fragen, die man in diesen Bereichen hatte, beseitigt hat. Die Tipps, die wir von den Vortragenden erhalten haben, werden auch definitiv in der Zukunft hilfreich sein.

Ajla RAMIC (3AHIF)