Zum Hauptinhalt springen

Moderne Technologien im Klassenzimmer

Wolfgang Gallent |

Die Abteilung Informatik/EDVO der HTL Villach verlängert die erfolgreiche Kooperation mit dem steirischen Technologieunternehmen KNAPP. Die gegenseitige Unterstützung ergibt eine ideale Win-Win-Situation.

Ziel der Kooperation ist der rege Wissens- und Erfahrungsaustausch von Ausbildungsstätte und Unternehmen. Einerseits bringen erfahrene KNAPP Mitarbeiter ihr Wissen bei Vorträgen in der Schule ein und andererseits investieren Schüler ihre Zeit in fachspezifische Diplomarbei-ten. Zahlreiche Praktikanten stehen als kompetente und qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung. Dabei können die HTL-Schüler ihr gelerntes Fachwissen in die Praxis umsetzen. Für das Un-ternehmen KNAPP ist es besonders wichtig, Bildung zu unterstützen und Jugendliche für die Zukunftsbranche Logistik und ihre große Innovationskraft zu begeistern.

Beste Karriereperspektiven
„Fachkräfte im logistischen Umfeld sind gefragt und es gibt eine Vielzahl an Berufsfeldern. Wir möchten unsere Leidenschaft für Logistik teilen und die Jugend für unsere Aufgabenstellungen motivieren“, erklärt Norbert Liebhart, Bereichsleiter für Inbetriebsetzung und Test bei KNAPP. Er hat die Kooperation vor 5 Jahren auf Schiene gebracht und ist selbst Absolvent der HTL Villach. Auch Professor Eder, Abteilungsvorstand Informatik/EDVO, hat den Mehrwert für die Schüler im Fokus: „Mit KNAPP haben wir ein innovatives Unternehmen als Kooperations-partner an unserer Seite, der es versteht, komplexe Sachverhalte anschaulich und spannend zu vermitteln.“

Über KNAPP:
KNAPP zählt zu den führenden Technologieunternehmen und bietet intelligente Lösungen für Distribution und Produktion. Zahlreiche Innovationen sind vom Headquarter in Österreich um die Welt gegangen. Das Branchen-Know-how trägt dabei wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Die KNAPP-Gruppe investiert jedes Jahr rund 48 Millionen Euro in Forschung & Entwick-lung. Weltweit tragen 4500 Mitarbeiter zum Erfolg des Unternehmens bei.

 

Kontakt für Rückfragen: 

Pressekontakt KNAPP AG:
Mag. Karin Reder
karin.reder@knapp.com | presse@knapp.com
Tel.: +43 5 04952 4111