Zum Hauptinhalt springen

Erste Schüler schließen MikroTik Certified Network Associate (MTCNA) an der HTL Villach ab

Siegfried Wernig |

An der im Oktober 2021 eröffneten MikroTik-Academy der HTL Villach erlangten kürzlich 15 Schüler des Maturajahrgangs 5AHITN ihre Zertifizierung als MikroTik Certified Network Associate (MTCNA).

"Das MTCNA-Trainingscurriculum wurde bereits früh in die theoretische Ausbildung sowie den Laborübungen der IT-Abteilung integriert und trägt wesentlich zum Praxisverständnis der Schüler bei. Dieser Erfolg unterstreicht den hohen Stellenwert und die solide theoretische sowie praktische Ausbildung an der HTL Villach im Bereich Netzwerke und Cyber Security. Wir freuen uns sehr für unsere Schüler." betont Hermann Jessner, Professor für Informationstechnologie und Trainer der MikroTik Academy.

"Unsere Schüler konnten im Distance Learning während der Pandemie selbst erfahren, wie notwendig es ist, nicht nur gut funktionierende Internetverbindungen zu nutzen, sondern diese allseits gegen mögliche Gefahren wie Hacking abzusichern. Die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der MikroTik-Produkte unterstützen das." ergänzt Siegfried Wernig, Professor für Informationstechnologie und ebenfalls Academy-Trainer.

Für die Schüler steht nun die Vorbereitung auf die in wenigen Wochen beginnende Matura im Vordergrund. "Dazu wünschen wir ihnen viel Erfolg", so die beiden Professoren.

Prof. Mag. Siegfried Wernig und Prof. DI Hermann Jessner mit den 15 Schülern der 5AHITN