Zum Hauptinhalt springen

COVID-19

Ab sofort finden Sie hier alle aktuellen Informationen zum Thema COVID-19 in der HTL Villach. Wir bitten Sie, diese Seite regelmäßig zu besuchen.

Innerhalb der HTL Villach gelten folgende Maßnahmen:

  • Der MNS ist beim Betreten der Schule und im Schulgebäude zu tragen. Im Klassenraum am Sitzplatz in der eigenen Klasse bzw. im „Lehrerkammerl“ kann dieser abgenommen werden.
  • Desinfizieren oder Hände waschen beim Betreten der Schule.
  • Mehrmals täglich Hände waschen.
  • Halten Sie mindestens 1m Abstand, noch besser 2m.
  • Vermeiden Sie Menschenansammlungen im Schulgebäude.
  • Mund und Nase bei Husten oder Niesen mit Ellenbeuge bedecken.
  • Desinfizieren Sie vor Nutzung nach Möglichkeit Ihre Arbeitsfläche.
  • Achten Sie darauf, dass sich nie mehr als 2 Personen in den Toiletten befinden,
  • Sollten Sie sich krank fühlen, bleiben Sie daheim, und kontaktieren Sie 1450.

Krisenteam COVID-19 an der HTL Villach: krisenteam@htl-villach.at

Telefonische Gesundheitsberatung: 1450 (0 bis 24 Uhr, auch wochenends)

Wenn Sie konkrete Symptome (Husten, Fieber, Schnupfen, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen oder Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn) haben, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung) bevor Sie die Schule informieren.

Hotlines der Bildungsdirektion Kärnten (0 bis 24 Uhr)

+43 699 15812-081     für Rechtsfragen

+43 699 15812-082     für pädagogische Fragen

+43 699 15812-083     für schulpsychologische/schulärztliche Fragen

Allgemeine Informationen des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Eine Übersicht der veröffentlichen Dokumente des BMBWF:

Weitere Informationen und Aktualisierungen können unter https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html abgerufen werden.