Zum Hauptinhalt springen

Neue Stundentafel (geplant ab 2020/21)

Informatik – Software Engineering

 

Pflichtgegenstände, Verbindliche Übung

Wochenstunden
Jahrgang

Summe

 

 

I.

II.

III.

IV.

V.

 

B.

Fachtheorie und Fachpraxis

 

 

 

 

 

 

1.

Computerarchitektur und Betriebssysteme

3(2)

2

-

-

-

5

2.

Programmieren und Software Engineering

5(3)

5(3)

4(1)

4(1)

3

22

3.

Datenbanken und Informationssysteme

2(2)

2(2)

3(2)

3(1)

2

12

4.

Netzwerksysteme und Cyber Security

 

2(1)

3(1)

2(1)

2

9

5.

Webprogrammierung und Mobile Computing

-

2(1)

2(2)

2(1)

2

8

6.

Data Science und Artificial Intelligence

-

-

-

2(0)

2(0)

4

7.

Betriebswirtschaft und Entrepreneurship

4

4

4

3

3

18

8.

Systemplanung und Projektentwicklung

-

-

3

5(3)

7(4)

15

9.

Industrielle Software-Entwicklung

-

-

-

2(2)

2(1)

  4

 

Gesamtwochenstundenzahl

33

34

35

36

32

170

Programmieren und Software-Engineering

  • Apps für Smartphones/Tablets programmieren
  • Software-Design und Test-Strategien
  • Programmiertechniken
  • Spiele- und Netzwerkprogrammierung
  • Anbindung von Legacy-Systemen

Webprogrammierung und Mobile Computing

  • Webdesign
  • Content-Management Systeme
  • Programmieren von Cloudanwendungen
  • Entwicklung verteilter Systeme

Datenbanken und Informationssysteme

  • Modellierung von Datenbanken
  • Datenbank- und Informationssysteme entwickeln
  • Datenmodelle und Abfragesprachen
  • Multimedia- und Geo-Informationssysteme
  • Dokumentenbasierte Datenbanken
  • Datenschutz und Datensicherheit

Data Science und Artificial Intelligence

  • Big Data Systeme analysieren
  • Business Intelligence
  • Data Warehouses entwickeln
  • Künstliche Intelligenz anwenden
  • Machine Learning einsetzen

Industrielle Software-Entwicklung

  • Internet-of-Things Systeme entwickeln
  • Microcontroller programmieren
  • Logistik-Simulationen

Systemplanung und Projektentwicklung

  • Projekte mit Industrie, Wirtschaft, Uni, FH
  • Prozessmodelle für die Softwareentwicklung
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • Projekt-Management und Teamfähigkeit
  • Software-Qualitätssicherung
  • Beschaffungsprozesse für HW, SW, Dienstleistungen

Betriebswirtschaft und Entrepreneurship

  • Know-how für ein erfolgreiches Unternehmen
  • SAP: Software zur Unternehmensoptimierung
  • Buchhaltung und Controlling
  • Wirtschaft und Recht
  • Führungstechniken und Managementausbildung
  • Qualitätsmanagement

Netzwerksysteme und Cyber Security

  • Netzwerktechnologien
  • Betriebssystemnahe Programmierung
  • Cyberangriffe und Schwachstellen erkennen
  • Netzwerke und Systeme absichern

Computerarchitektur und Betriebssysteme

  • Hardware-Komponenten
  • Installation von Betriebssystemen
  • Mess- und Steuertechnik
  • Virtualisierung

Die Stundentafel des Lehrplanes Informatik (original, ohne Schwerpunktsetzung):

A.

Pflichtgegenstände und

 

 

 

 

 

 

 

Verbindliche Übungen

Jahrgang

Summe

 

 

I.

II.

III.

IV.

V.

 

A.1

Allgemeine Pflichtgegenstände

 

 

 

 

 

 

 

Religion

2

2

2

2

2

10

 

Deutsch

3

2

2

2

2

11

 

Englisch

2

2

2

2

2

10

 

Geografie, Geschichte und Politische Bildung

2

2

2

2

-

8

 

Bewegung und Sport

2

2

2

1

1

8

 

Angewandte Mathematik

4

3

3

2

2

14

 

Naturwissenschaften

3

3

2

2

-

10

B.

Fachtheorie und Fachpraxis

 

 

 

 

 

 

 

Technische Informatik

3(2)

2(1)

2

-

-

7

 

Programmieren und Software Engineering

5(3)

6(3)

6(2)

5(2)

4

26

 

Datenbanken und Informationssysteme

2(2)

2(2)

3(2)

4(2)

4

15

 

Netzwerksysteme und Verteilte Systeme

-

2(1)

3(2)

4(2)

4

13

 

Betriebswirtschaft und Management

4

4

4

4

3

19

 

Systemplanung und Projektentwicklung

-

-

3

6(4)

8(5)

17

C.

Verbindliche Übungen

 

 

 

 

 

 

 

Sozial- und Personalkompetenz

1(1)

1(1)

-

-

-

2

Gesamtwochenstundenzahl

33

33

36

36

32

170

D. Pflichtpraktikummindestens 8 Wochen in der unterrichtsfreien Zeit vor Eintritt in den V. Jahrgang