Sie sind hier:  Home » Schule » News

Industrie 4.0

Datum: 29.01.2017
Kategorie: Informatik InformatikInformatik & Management
Von: Lisa Bernsteiner

Kürzlich fand für die beiden Maturaklassen 5AHIFS und 5BHIFS der Abteilung Informatik ein sehr interessanter Vortrag von DI Martin Zandonella, Geschäftsführer der Net4You GmbH, über Industrie 4.0 und dessen Bedeutung für die moderne Arbeitswelt statt.

Grafik: Lackenbucher

Grafik: Lackenbucher

Herr Zandonella erklärte uns Industrie 4.0 sowie die wichtigsten Begriffe, Themen und deren Bedeutung insbesondere für die Wirtschaft und die moderne Arbeitswelt. Speziell, dass mit der zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung im Rahmen von Industrie 4.0 der Beruf des Softwareentwicklers von immer größerer Bedeutung wird. Vor allem jene Softwareentwickler, die ein gutes Wissen aus Wirtschaft und Technik mitbringen, sind aktuell am Arbeitsmarkt sehr gefragt, da es fast keinen Bereich mehr gibt, in dem Software und Technik keine große Rolle einnehmen. Sogar in Bereichen wie der Landwirtschaft werden zunehmend Prozesse automatisiert und lösen den Mensch als Arbeitskraft ab. Doch Industrie 4.0 bringt auch einige, meist rechtliche, Probleme mit sich, wie Zandonella anhand von selbstfahrenden Autos feststellt, die es aktuell noch zu lösen gilt.