Sie sind hier:  Home » Schule » News

Technik bewegt - Schüler/innen planen ihre Stadt

Datum: 24.11.2018
Kategorie: Tiefbau TiefbauHochbau
Von: Roman Karas

Schüler/innen des BG/BRG St. Martin-Villach übten sich in der HTL Villach als kompetente Stadtplaner/innen

Eine Stadtplanung ist ein Konglomerat von verschiedenen Interessensgruppen, Vorstellungen, Erwartungen und vorgegebenen Strukturen.

Gymnasiast/inn/en des BG/BRG St. Martin in Villach erstellten unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten spielerisch ein Stadtplanungsprojekt und lernten dessen Komplexität kennen. Sie schlüpften in die Rollen der Bauherr/inn/en, Planer/innen, Politiker/innen und insbesondere der Bewohner/innen und erstellten Konzepte nach städtebaulichen Vorgaben und aus gewachsenen sozialen Gegebenheiten.

Die Initiative ging von „Architektur-Spiel-Raum-Technik“ und der Ziviltechnikerkammer aus, die im November 2017 zum achten Mal die Impulswochen „technik bewegt“ organisierte.