Sie sind hier:  Home » Schule » News

Optimale Abdichtungen schützen vor Bauschäden

Datum: 21.12.2017
Kategorie: Tiefbau TiefbauHochbau
Von: Roman Karas

Vertreter der Firma Villas schulten die zukünftigen Baupoliere in der Baustellenabdichtung.

Bauhandwerker der 2. und 3. Klasse mit Abdichtungsarbeiten beschäftigt

Bauhandwerker der 2. und 3. Klasse mit Abdichtungsarbeiten beschäftigt

Eine gute Abdichtung verlängert die Qualität jedes Bauteiles

Eine gute Abdichtung verlängert die Qualität jedes Bauteiles

Theorie-Vortrag

Theorie-Vortrag

Da viele Bauschäden durch schlecht ausgeführte Abdichtung entstehen, ist es besonders wichtig, dieses spezielle Thema im Unterricht zu vertiefen. Die angehenden Baupoliere an unserer Schule sind am meisten von dieser Thematik betroffen.

Deshalb fand die erste Schulung für sachgerechte Baustellenabdichtung für die 2. und 3. Klasse der Bauhandwerker am 14. März 2017 an der HTL Villach statt. Die Fa. Villas, vertreten durch Dir. DI Otto Lauritsch, erklärte sich sofort bereit, ein Seminar durchzuführen. Nicht nur die Theorie, sondern auch ein praktischer Teil, war Inhalt der Ausbildung. Im Theorieteil wurden die Schwerpunkte in Bauwerksabdichtung, Holz- und Innenausbau sowie Unterdach behandelt. Im praktischen Teil (Bauhof) bestand die Aufgabenstellung für die Schulungsteilnehmer in der Umsetzung einer 2-lagigen bituminösen Abdichtung an den Schlüsselstellen, den Innen- und Außenecken. Die Ausführungen der Fa. Villas waren interessant und praxisnah. Die Bauhandwerker nahmen mit großem Eifer und Engagement am Vortrag und an den praktischen Arbeiten teil.

Wir bedanken uns bei der Fa. Villas, Hr. Dir. DI Otto Lauritsch und den Vortragenden Hr. DDM Wolfram Schaffer sowie Hr. Erwin Flechl, für die großartige Unterstützung und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

ROSIAN Gerhard, FL Bmstr. Dipl.-Päd.