Sie sind hier:  Home » Schule » News

4AHBTT auf dem Pyramidenkogel

Datum: 19.09.2017
Kategorie: Tiefbau Tiefbau
Von: Roman Karas

Vom Ufer des Wörthersees zu Fuß zum Holzaussichtsturm auf dem Pyramidenkogel

Blick Richtung Klagenfurt

Blick Richtung Klagenfurt

Blick Richtung Villach

Blick Richtung Villach

4AHBTT auf dem Pyramidenkogel-Turm

4AHBTT auf dem Pyramidenkogel-Turm

Die 4AHBTT nutzte am 5. Juli 2017 einen der Aktionstage der letzten Schulwoche für eine sportlich-neugierige Annäherung an den weltweit höchsten Holzaussichtsturm. Von der Teixlbucht am Südufer des Wörthersee spazierten wir den dicht bewaldeten Pyramidenkogel hinauf, auf dessen Gipfelplateau seit vier Jahren der neue - nunmehr dritte - Aussichtsturm steht.

Nach einer Einleitung über die Geschichte der hiesigen Aussichtstürme und die teilweise mühsame Projektentwicklung des aktuellen Turms erläuterte der Klassenvorstand Prof. Karas das entwerferisch-konstruktive Konzept hinter dem geschwungenen Erscheinungsbild. Das Projektteam Klaura & Kaden (Entwurf), Markus Lackner (Konstruktion) und Rubner Holzbau (Errichtung) hat hier ein in jeglicher Hinsicht stimmiges Projekt realisiert, das in dieser kurzen Zeit schon über eine Million Besucher/innen aufzuweisen hat.

Der weiterhin sportliche Aufstieg auf den Turm wurde mit Erklärungen zu den Details des konstruktiven Holzschutzes und zu den Transport- und Montagelösungen in der Errichtungsphase durch erholsame Pausen unterbrochen. Die statische Konzeption mit den trotz der dreidimensional verwundenen Form eben gekrümmten Stützen half zwischendurch, sich diverser Methoden der Ellipsenkonstruktion zu erinnern (oder auch nicht...).

Mit einem wider die ursprüngliche Wetterprognose wunderbaren Rundblick genossen wir den Lohn für die körperliche Anstrengung, bevor es nach einem Mittagessen wieder hinunter zum Wörthersee ging.

Text: Roman Karas
Fotos: Tobias Jausz