Sie sind hier:  Home » Schule » News

„stilvoll essen“

Datum: 05.12.2017
Kategorie: Innenarchitektur InnenarchitekturMehr als Technik
Von: Peter Klammer

– lebendiger Unterricht im feinen Speiselokal!

Die SchülerInnen beim Genießen

Die SchülerInnen beim Genießen

Treffpunkt in Abendgarderobe

Treffpunkt in Abendgarderobe

Wann darf es losgehen?

Wann darf es losgehen?

Anstoßen - auch mit Saft!

Anstoßen - auch mit Saft!

Stimmungsvolles Ambiente

Stimmungsvolles Ambiente

Wer hält sein Glas am elegantesten?

Wer hält sein Glas am elegantesten?

Selfie muss sein!

Selfie muss sein!

Prof. Beate Bina und Prof. Gert Wochein

Prof. Beate Bina und Prof. Gert Wochein

An der HTL Villach sind wir auch immer um eine gute Allgemeinausbildung unserer SchülerInnen bemüht. Da unsere AbsolventInnen erfahrungsgemäß nach etwa 5 Jahren in die mittlere Führungsebene ihrer Betriebe aufsteigen, ist grundlegendes Wissen überdas Verhalten in bestimmten gesellschaftlichen Situationen und Führungsqualität gefragt.

Im Rahmen des SOPK (Sozial- und Personalkompetenz) - Unterrichtes erfahren wir mehr darüber. Beim Thema „Gesunde Ernährung“ werden unter anderem die wichtigsten Benimmregeln, angemessene Kleidung und die Tischmanieren bei einem Geschäftsessen erläutert.  

Um das Gelernte auch in der Praxis zu üben, gehen wir in der Abteilung Innenarchitektur + Holztechnik jedes Jahr mit unseren SchülerInnen „stilvoll essen“. Heuer war die 2 AFIH und 2 AHIHR an der Reihe. Dafür wurde bei der mehrfach preisgekrönten Köchin, Frau Brigitte Kaufmann, Inhaberin des Restaurants Kaufmann &Kaufmann ein fünfgängiges Menü gebucht.

Die Wirtin empfing die Gäste höchstpersönlich mit einem Aperitif. Angefangen mit dem richtigen Betreten des Lokals wurden alle Phasen eines Geschäftsessens in einer größeren Gruppe spielerisch geübt. Das Essen war fantastisch, alle Tischgetränke waren inklusive und sahen täuschend echt aus, waren aber durchwegs alkoholfrei.  

Wie jedes Jahr haben wir den schönen Abend gemeinsam mit unseren Schülern genossen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für Ihr Engagement!

Gert Wochein für BIB, LAH, WOR