Sie sind hier:  Home » Schule » International » Stories of success
Gustav, Elena and David (left to right)
Dir. Kusstatscher (first left side) welcomes the students in the HTL-Villach
Christoff performs his internship at the carpentry workshop "Wiederschwinger"
Christoff and the Junior-director Max Wiederschwinger, who has been also a student of the HTL-Villach
Dir. Walter Werner (first left side) from the "Berufsschule-Villach" welcomes the students in his school

Swedish students on internship in Villach / Schwedische PraktikantInnen in der HTL-Villach

Seit Kurzem absolvieren drei schwedische Praktikanten und eine Praktikantin ihre Ausbildung im Rahmen des Erasmus-Plus Austauschprojektes an der HTL – Villach.  David, Gustav und Elena, von unserer Partnerschule in Uppsala /Schweden werden in den nächsten zwei Wochen ihr Praktikum in der Tischlereiwerkstätte der HTL-Villach ableisten.  Währenddessen wird Christoff sein Praktikum in der Tischlerei Wiederschwinger absolvieren. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei allen Beteiligten, insbesondere der Tischlereiwerkstätte an der HTL-Villach und der Tischlerei Wiederschwinger.

Irena und Maria aus der 4. AHIHM mit Ihren Gastgeberinnen während Ihres Praktikums in Celje / SLO

Praktikum in Celje, Slowenien

Praktikum in Stockholm, Schweden

Besuch der int. Möbelmesse in Stockholm
Sandra Aichbauer und Katharina Wastian bei der Arbeit in der Tischlerei Rupert Lerch in Stockholm
Rupert Lerch ist vor langer Zeit aus Österreich ausgewandert und hat in Schweden eine erfolgreiche Tischlerei aufgebaut
Werkstättenleiter Bernhard Santner baut die Kontakte in Schweden weiter aus und leistet der Kälte erfolgreich Widerstand

Auf Einladung der schwedischen Holzindustrie, deren Vertreter vor Kurzem in der HTL Villach zu Gast waren, absolvieren die beiden Schülerinnen Katharina Wastian und Sandra Aichbauer aus der Abteilung Innenarchitektur nun ein zweiwöchiges Praktikum bei einem Innenraumgestalter in Stockholm.Öffnet externen Link in neuem Fenster [Lerch] Ihr Professor DI HTL Bernhard Santner informiert sich zur gleichen Zeit in großen Tischlereibetrieben über die neuesten schwedischen Holzverarbeitungstechnologien und bemüht sich um neue Kontakte, um unsere Schule noch besser mit der Wirtschaft zu vernetzen.

Brancheneinschlägige Ferialjobs im Ausland werden an der HTL-Villach als reguläre Praktika anerkannt, wenn die notwendigen Nachweise geliefert werden. Die Praktika finden normalerweise in den Ferien der Beteiligten statt. Die Kosten tragen die Beteiligten selbst. Sie werden dabei aus verschiedenen Stipendiums-Töpfen, co-finanziert.Öffnet externen Link in neuem Fenster[mögliche Stipendien]

Wir bedanken uns bei allen Projektpartnern für Ihre freundliche Unterstützung, insbesonders bei Prof. Lennart Hermanson, Prof. Günther Prommer, Patrick Ärlemalm, der Tischlerei Rupert Lech in Stockholm und dem Werkstättenleiter Bernhard Santner._08.02.2014_WOR

European Youth Parliament Day in Villach