Sie sind hier:  Home » IT-Netzwerktechnik » Erfolgsstories

Erfolgsstories

Nachfolgend ein Auszug von Rückmeldungen aus der Wirtschaft. Sowohl die Absolventen selbst als auch die Betriebe berichten, dass die Ausbildungsqualität erstklassig ist.

Unsere Absolventen sind in Beruf und Studium äußerst erfolgreich. Wir freuen uns, dass sie auch immer wieder gerne zu uns kommen um uns über ihre Erfahrungen zu berichten.

Daniel Wuggenig, Absolvent bei ANEXIA GmbH

Software-Entwickler / Web Applikationen
ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH

Ich bin Softwareentwickler bei Anexia in Klagenfurt, in der Abteilung Marketing, dort bin ich für die Technik bei der Firmenwebsite und mehr zuständig.

Hauptsächlich gehts um Webentwicklung mit Typo3 (danke an Herrn De Vora :), Wordpress, PHP Frameworks wie Laravel etc.

Ich habe es nie bereut an dieser Schule und vor allem an der IT Abteilung gewesen zu sein. Auch die Atmosphäre und das Verhältnis zu den Lehrern fand ich gut. Einen Job zu finden war für mich überhaupt kein Problem.

Ing. Patrick Domenig, MSc - Absolvent bei addIT

Infrastructure and Data Management Engineer
addIT Klagenfurt

Gleich nach dem Bundesheer bin ich bei der Firma addIT in Klagenfurt eingestiegen und seitdem dort als Systemadministrator für Bereiche wie Serverbetrieb, Speichersysteme und Überwachung zuständig.

Die Zeit an der HTL Villach hat mir persönlich sehr viel Spaß gemacht. Die Lehrinhalte waren sehr interessant und auch sehr abwechslungsreich. 

Dadurch konnte ich mir ein breites Spektrum an Fachwissen aneignen, welches mir auch jetzt, nach acht Jahren Berufstätigkeit, immer noch gute Dienste erweist. 

Außerdem gab mir die Ausbildung eine gute Basis für mein Masterstudium, da auch beispielsweise wirtschaftliche Themen und Projektmanagement gelehrt werden.

Das Lehrpersonal überzeugte durch fachliche aber auch soziale Kompetenz, sodass es selten einen langweiligen Tag gab.

Da mein Bruder diese Schule derzeit besucht, habe ich Einblick was sich im Vergleich zu meiner Ausbildung geändert hat. Besonders bemerkenswert finde ich die Adaptierung der Lehrinhalte bzw. -methoden auf aktuelle Technologien bzw. Marktentwicklungen.

Alles in allem kann ich die HTL Villach mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

DI Christoph Uran, BSc, Absolvent bei FH Kärnten

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenz-Lektor an der FH Kärnten
Doktorand an der TU Graz

Die HTL Villach bot mir eine hervorragende Grundlagenausbildung in den Bereichen Informatik, Informationstechnologie und Netzwerktechnik. Diese bereitete mich optimal auf das weitere Studium und auf die Arbeitswelt vor. 

Durch meine Arbeit als Assistenz-Lektor kann ich auch sagen, dass die derzeitigen Absolventen über ein ausgezeichnetes Fachwissen verfügen.

Mir persönlich gefiel vor Allem die ausgewogene Mischung aus Software, Hardware und Netzwerktechnik.

Andreas Stocker, Absolvent bei ANEXIA GmbH

Technical Teamleader Software Integration
ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH

Als Software Entwickler, hilft mir das breite Know-How das in der HTL Villach IT / Netzwerktechnik, vermittelt wird.

Besonders wenn man komplexe Web-Applikationen umsetzt ist es nicht nur wichtig zu wissen wie die eigene Software arbeitet, sondern auch ein tieferes Verständnis der Netzwerkinfrastruktur im Hintergrund zu haben. 

Zum anderen sind die zahlreichen Referate und Präsentationen extrem hilfreich im Arbeitsalltag (zugegebenermaßen habe ich die anfangs gehasst ;-) ). Durch diese konnte ich lernen auch vor größeren Gruppen selbstsicher und kompetent zu sprechen.

Dipl.-Ing. Mathias Reppe, Absolvent und selbständiger Unternehmer

Reppe IT Solutions, Graz, www.reppe-itsolutions.at

Ich empfehle die HTL-Villach für Informationstechnologie aus mehreren Gründen weiter:

Es ist einfach, einen Job zu finden, da man in Bewerbungsgesprächen mit dem Wissen aus der HTL überzeugen kann.

Alle Mitarbeiter, die wir aus der HTL-Villach aufgenommen haben, haben durch gutes Grundlagenwissen in vielen Bereichen der IT geglänzt. 

Für uns ist es derzeit nicht möglich alle offenen technischen Stellen mit qualifizierten Mitarbeitern zu besetzen. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. 

Austrian Institute of Technology GmbH

Dipl.-Ing. Oliver Maurhart

Auftraggeber Diplomarbeit

"Exzellentes Know-How, Engagement und ein hohes Mass an Selbstständigkeit"

Also ich komme nicht umhin zu sagen, dass Hr. Jöbstl und Hr. Bartl bei uns eine hervorragende Arbeit geleistet haben. [...] Grundsätzlich lässt sich sagen: die Schüler verfügen über ein exzellentes Know-How, Engagement und ein hohes Mass an Selbstständigkeit. [...] In solchen Situationen ist Ehrgeiz, Neugierde, Experiementierfreudigkeit, Eigeninitiative und auch ein gewisser Spieltrieb zuträglich. All das läßt sich bei beiden finden.

i3b Internetbreitbandbetriebs GmbH

Ing. Marco Brandstätter CEO

Arbeitgeber

"Wir sind froh über eine Ausbildungstätte dieser Art in Kärnten"

Mittlerweile sind bereits drei Absolventen der IT-Abteilung bei uns beschäftigt und es sollen auf alle Fälle noch mehr werden.

 

Ascus IT Services

Tomas Thalmann

Absolvent

"Ich arbeite im Softwaredevelopment, bin aber trotzdem froh, die IT-Abteilung besucht zu haben."

Mittlerweile studiere ich neben  meinem Job Geoinformation in Wien. Das geht zwar jetzt ein wenig in eine andere Richtung, aber es bestehen durchaus große Schnittmengen und ich hab mir auch Lehrveranstaltungen aus der IT-HTL anrechnen lassen können.

 

Acsus IT Services

Daniel Greile

Absolvent

"Ich bin froh, dass ich die Ausbildung in der IT-Abteilung machen durfte!"

Ich muss wirklich ein großes Lob an das Lehrerteam aussprechen. Wirklich tolle Arbeit was Ihr in der HTL bzw. in "unserer" Abteilung leistet. Ihr bereitet die Schüler wirklich sehr gut auf den Job vor.

Infineon AG

Ing. Johann Mitsche

Auftraggeber Diplomarbeit

"Ausgezeichnete und vielseitige Fachkenntnisse!"

Die beiden Diplomanden haben eine sehr gute Auffassungsgabe, können auftretende Probleme schnell, sicher und kreativ lösen. Sie fanden optimale Lösungen und arbeiteten äußerst zuverlässig. Sie identifizierten sich mit der Aufgabe und arbeiteten mit sehr viel Engagement und Eigeninitiative. Besonders hervorzuheben sind noch ihre ausgezeichneten vielseitigen und breiten Fachkenntnisse.