Sie sind hier:  Home » IT-Netzwerktechnik » Diplomarbeiten

Diplomarbeiten

Zwischen dem vierten und fünften Jahrgang erstellen unsere Schüler eine Diplomarbeit - meist in Zusammenarbeit mit Unternehmen. Die Diplomarbeit ist eine wichtige Praxiserfahrung und Referenz im Lebenslauf unserer Schüler. Sie stellt oft das Sprungbrett ins Berufsleben dar, da die zufriedenen Unternehmen unsere Diplomanden gleich behalten wollen.

 

Nachfolgend eine Auswahl abgeschlossener Arbeiten:

Verformungsmessungen am Aussichtsturm Pyramidenkogel

Dominik Müller / Christian Wuggenig 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: Lackner Egger Bauingenieure ZT GmbH

 

Im Rahmen der jährlichen Wartung des Aussichtsturmes am Pyramidenkogel wurde der Wunsch nach einem Verfahren zur Messung der Verformung des Turmes bei unterschiedlichen Windstärken bzw. Temperaturen geäußert. Die Hauptaufgabe dieses Projekts liegt nun im Mitprotokollieren und Auswerten dieser Verformungen. Dabei kommen einerseits drei Neigungssensoren an unterschiedlichen Höhenlagen, sowie andererseits zwei Überwachungskameras als Messinstrumente zum Einsatz. Ziel ist es, den Verantwortlichen des Wartungsteams einen guten Überblick zu verschaffen, wie stark sich Umwelteinflüsse über längere Zeiträume auf den Aussichtsturm auswirken, sodass wichtige Schlüsse für zukünftige Projekte gezogen werden können.

Qualitätssicherungssystem für die 4Tex GmbH

Benjamin Kampfer / Sandro Hahn 5AHITN

In Zusamenarbeit mit: 4Tex GmbH

Das Unternehmen 4Tex GmbH entwickelt Qualitätssensoren für die Halbleiterindustrie. Es ist geplant, zur Unterstützung der Firmenabläufe eine ERP Unternehmenslösung einzusetzen. Als Zusatz zu dieser ERP Lösung, soll ein unternehmensspezifisches, webbasiertes Qualitätssicherungssystem für die Produktion dieser Sensoren realisiert werden.

Dabei sollen Funktionen zur Nachverfolgung der Produktdaten erarbeitet werden. Besonders wichtig dabei ist, dass sämtliche verwendete Komponenten mit ihren produktspezifischen Eigenschaften erfasst und eindeutig zuordnet werden. Diese Daten können dann zur Fehlersuche und gegebenenfalls zur Garantieabwicklung herangezogen werden. Das System soll sowohl von Mitarbeitern der 4Tex GmbH verwendet werden, als auch von Kunden des Unternehmens.

Multimedialer, interaktiver Museumsguide

Pascal Klemenz 5AHITN
Jan Mikusch/Lukas Wibmer 5AHITM

In Zusammenarbeit mit: Bunkermuseum Wurzenpass

Ziel der Diplomarbeit ist es, einen Museumsguide für Android zu entwickeln. Damit können Besucher und Interessierte einfach und schnell Informationen zu den ausgestellten Stücken, sowie Bilder und Videos abrufen. Zusätzlich wird ein Audio-Guide implementiert. Zur Optimierung der Ausstellungen werden anonyme Nutzerstatistiken erfasst. Die in der App gezeigten Daten können über eine Webseite verwaltet bzw. die Nutzerstatistiken ausgewertet werden. Umgesetzt wird sie mittels des PHP-Framework Laravel. 

Triplog

Hans Grießer / André Schretter 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: Paul Melbinger

 

In vielen Unternehmen wird das Fahrtenbuch noch per Hand geschrieben. Diese Daten sind meist sehr ungenau oder weisen große Lücken auf und es fehlen viele Details wie:

Treibstoffverbrauch

Genaue Route

Geschwindigkeitsdaten

Die Aufgabe für diese Arbeit ist es, ein leicht zu benutzendes und genaues System zu entwickeln, das diese Daten automatisiert erfasst und auswertet.

Zielsetzung

Das Ziel dieses Projekts ist es, eine möglichst kostengünstige und zeitnahe Lösung für Unternehmen zu entwickeln und den Zeitaufwand für das Führen eines handschriftlichen Fahrtenbuchs möglichst zu eliminieren. Dabei können die Daten auch in Echtzeit eingesehen werden, was eine bessere Koordinierung der Fahrten bei mehreren Fahrzeugen ermöglicht.

Entwicklung einer Software zur Cloud-Infrastruktur Verwaltung

Dominic Miglar / Alexander Toch 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: bitmovin GmbH

 

Die Firma bitmovin hat ein neuartiges Verfahren zur Video- und Audiotranskodierung entwickelt und bietet dies als Dienstleistung an. Dafür wird Cloud-Infrastruktur (Virtuelle Server) verwendet, mit der rechenintensive Video-Transkodierungsprozesse durchgeführt werden. In dieser Diplomarbeit wurde ein System erstellt, dass die manuelle und automatische Verwaltung der von bitmovin benötigten Cloud-Ressourcen bei mehreren Anbietern (Google, Amazon, Microsoft) ermöglicht und somit die Kosten für den Betrieb der derzeit in Entwicklung befindlichen Video-Transkodierungsplattform optimiert und das Management der virtuellen Server erheblich vereinfacht.

Design und Implementierung eines verteilten Systems zur Erfassung von Softwarelizenznutzungen

Stefan Petras / Wolfgang Prett 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: Omya GmbH

 

Ziel der Diplomarbeit ist es, ein Softwaremonitoringsystem zu entwickeln, mit dessen Hilfe nachvollzogen werden kann ob Lizenzen auf firmeninternen Geräten optimal genutzt werden. Unser Konzept zur Realisierung sieht ein Programm vor, welches am Host die Programmnut-zung protokolliert. Des Weiteren wird eine Datenbank benötigt, die der Software vorgibt, wel-che (lizenzpflichtigen) Programme generell überwacht werden sollen. Nach Erfassung der Nutzungsdaten sollen diese wieder in die Datenbank übertragen werden. Den letzten Teil stellt das Frontend dar, welches die Nutzungsdaten aus der Datenbank statistisch aufbereiten, und eine entsprechende Übersicht bieten soll.

ITOMMD – IT Operations Management Monitoring Dashboard

Johannes Huber, Dominik Pingist, Luca Tarmastin 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: Lam Research AG

 

Unsere Aufgabe ist es, eine Dashboard Lösung für die Lam Research zu finden, die Informationen über alle Services und Systeme darstellt. Diese Informationen müssen so simpel wie möglich dargestellt werden, um sicherzustellen dass sie jeder auch versteht. Das Ziel ist es, den Job der IT Operations Managern zu erleichtern damit auf einen Blick klar ist welche Services und Systeme nicht verfügbar oder erreichbar sind. Somit können User schnell benachrichtigt werden und sind auf Serviceausfälle vorbereitet. Wir müssen nun abwägen ob existierende Lösungen passend sind oder ob eine Eigenentwicklung nötig ist und unsere Beweggründe detailliert darstellen.

Campside WiFi attainment

Fatima Rasras / Robin Unterpriker 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: Fliegercamp Franz Mandl und TRIOTRONIK Computer und Netzwerktechnik GmbH

In unserem Projekt möchten wir auf einem 4 Hektar großen Campingplatz eine Internetverbindung für alle Gäste zur Verfügung stellen. Fünf Internetanbindungen seitens der A1 Telekom Austria stehen uns zur Verfügung. Geplant ist die komplette Abdeckung des Campingplatzes mit 6-8 Zielgerichteten Sektor- und Omnidirektionalen Antennen. 

Website zur Bibliotheksverwaltung

Georg Palasser / Maurice Url  / Jakob Martin 5AHITN

In Zusammenarbeit mit: HTL Villach

 

Die Schulbibliothek der HTBLuVA Villach setzt die Software "Littera" zur Verwaltung von Büchern und Medien ein.Die Aufgabe der Diplomarbeit besteht in der Umstellung der Software auf Mehrbenutzerbetrieb sowie der Erweiterung der bestehenden Software um eine Webschnittstelle. Diese wird anhand der Anforderungen der Schulbibliothek konzipiert und implementiert. Folgender Funktionsumfang ist geplant:

  • Onlinesuche im Medienbestand der Schulbibliothek mit jedem interfähigen Gerät
  • Automatische Synchronisation der Daten zwischen Webschnittstelle und Bibliotheksverwaltung
  • Speicherung von individuellen Literaturlisten pro Benutzer
  • Einsicht in derzeitige Ausleihen mit Hinweis auf das Rückgabedatum
  • Verlängerung von Ausleihen
  • Reservierung von Medien