Sie sind hier:  Home » IT-Netzwerktechnik » Ausbildungsangebot » Werkstättenunterricht

Werkstätten

In den Werkstätten absolvieren unsere Schüler das Computerpraktikum. Dabei werden die grundlegenden praktischen Fertigkeiten in Computertechnik, Netzwerktechnik, Elektronik und Mechanik geübt.

Computerwerkstatt

Aufbau und Reparatur von PCs und Servern. Betriebssysteminstallation. Teilweise werden Geräte, die im Unterricht verwendet werden, in der Werkstätte gebaut und auf Funktion überprüft.

 

 

 

Elektronik

Elektronik

Berechnung, Aufbau und Funktionstest von elektronischen Schaltungen, wie zB Blinker, Leuctanzeigen etc. Messungen an Widerstandsnetzwerken. Umgang mit Messgeräten wie Digitalmultimeter und Oszilloskop.

Elektrotechnik

Themengebiete

  • Schaltungsaufbau
  • Sicherheit beim Arbeiten mit hoher Strom- bzw Spannungsstärke
  • Bauteilkunde
  • Elektroinstallationen
  • Stromversorgung
  • Installationen im Sicherungskasten

Der Großteil der Elektroinstallationen sowie die Verkabelung des Schulnetzwerks wird von den Schülern der 2. Klasse selbst hergestellt.

Mechanik

Bauen von Gehäusen aus Metall und Kunststoffen.