Erasmus+ Praktikum in London

Datum: 01.02.2019
Kategorie: Informatik InformatikInformatik & Management
Von: Fahrngruber, Kandut, Webhofer, 5AHIFS

Über Erasmus+ absolvierten wir, Samuel Fahrngruber, Nico Kandut und Gabriel Webhofer der 4AHIFS der Abteilung Informatik, letzten Sommer unser Ferialpraktikum im Rahmen der Diploamarbeit in London bei der Firma Caplin Systems Ltd.

Das Unternehmen Caplin Systems Ltd. produziert Trading-Software für den Finanzmarkt, seine Kunden sind hauptsächlich Banken. Die an uns gestellten Aufgaben setzten wir in den 6 Wochen, die wir in London verbrachten, erfolgreich um. Wir arbeiteten selbstständig, allerdings standen uns die Firmenmitarbeiter hilfsbereit mit Rat und Tat zur Seite. Die Aufgabenstellung des einen Projektes war die Modernisierung des firmeninternen Daten-Streaming-Moduls. Im zweiten Projekt entwickelten wir ein Tool zur automatischen E-Mail-Kategorisierung und Archivierung.

So erhielten wir einen wertvollen Einblick in das Berufsleben eines Programmierers in einer international tätigen Firma. Die Arbeitssprache war natürlich Englisch, so konnten wir unser Fremdsprachen-Knowhow in der Praxis vertiefen.

Außerdem waren wir erstmals 6 Wochen auf uns alleine gestellt und das im Ausland.

Zurückblickend war es eine herausfordernde und ungeheuer interessante Zeit. Neben dem fachlichen Wissen, das wir erlangt haben, war es äußerst lehrreich einmal allein zu leben, seine eigene Wäsche zu waschen, selbst zu kochen etc.

Erasmus+ ist eine großartige Erfahrung, die wir jedem nur empfehlen können!

Samuel Fahrngruber, Nico Kandut und Gabriel Webhofer, 5AHIFS